Prof. Dr. Dirk Hoeges

Romanische Philologie und Kulturwissenschaft


 

 

 

 

 

Ernst Robert Curtius und Karl Mannheim


Kontroverse am Abgrund: Ernst Robert Curtius und Karl Mannheim. Intellektuelle und "freischwebende Intelligenz" in der Weimarer Republik,Frankfurt/M. 1994.

"Die geistige Auseinandersetzung schlug in Kampf um, nicht nur bei denen, die sich der Politik verschrieben hatten, und nicht nur bei Mietlingen und Spießgesellen der Macht. Hinter der Unsichtbarkeit nistete die tödliche Lösung. Ihr verschrieb sich ein politischer Nihilismus, der die Welt mit einer bislang unbekannten Möglichkeit vertraut machen sollte: dem universellen Autiodafé. Uhm vorgelagert war eine >Kontroverse am Angrund< zwischen Intellektuellen."
Dirk Hoeges

Rezensionen:

Der Tagesspiegel, 1.8.1994 (38) (Tilman Krause)

Die Zeit, 4.11.1994 (Hugo Velarde)

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.4.1995 (Ulrich Raulff)

Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken 1995 (543-547) (Jörg Drews)

Westdeutscher Rundfunk, 29.6.1995 (Günter Rohkämpers)

Das Historisch-Politische Buch, Jahrgang 43/1995, Heft 3-4 (Michael Epkenhans)

Jahrbuch Extremismus & Demokratie (E & D) , 7. Jahrgang 1995 (327-328) (Klaus-Georg Riegel)

Neue Zürcher Zeitung, 3./4.2.1996 (Joseph Jurt)

Deutschlandfunk, 9.1.1997

Österreichischer Rundfunk (ORF), 5.6.1997





Schriftenverzeichnis Impressum